31 | 03 | 2020

 

Herzogtum Mecklenburg[-Strelitz]

Online-Katalog Mecklenburgischer Münzen und Medaillen

Adolph Friedrich III.
 
Gesamtansicht Kommentar Wissenswertes Katalogisierung
 
Kunzel 570 Avers (vergrößert)
Kunzel 570 Revers (vergrößert)
       

 

Vorderseite (10.00 Uhr) 17  -  47 Im Feld: Gekröntes Monogramm AF Darunter bei (06.00 Uhr) C·H·I· (Christoph Henning Jaster)

Rückseite      Fünf Zeilen: 3 // GUTE // PFENNIG // M·S·L·M // Blüte flankiert von zwei Dreiblättern. (Mecklenburg Strelitzer Landes Münze)

Rand glatt
Münzherr Adolph Friedrich III., Herzog zu Mecklenburg[-Strelitz](1708-1752)
Nominal 3 Pfennige
Datierung 1747
Münzmeister Jaster, Christoph Henning (26. Juli 1745 - 13. Juli 1748)1

Material Silber
Gewicht [g]
0,76
Durchmesser [mm]
16,1
Varianten Zwei Stempel21, Goldabschläge: ca. 0,9g, 1,48g, 1,64g, 1,75g

Münzstätte Stargard
Region Mecklenburg
Land Deutschland

Literatur Kunzel, M.: Das Münzwesen Mecklenburgs....1
Hannemann, W.: Die Münzen des Landes...8
Sachbegriff Münze
Zeit 18. Jahrhundert (Neuzeit)
Provenienz Staatliches Museum Schwerin, Münzkabinett, (Inventar-Nrn.: 185, 186, 5145, Goldabschläge 4865, 4866 - Kriegsverlust)

erstellt 11-2016